Sonetik Hörgeräte

Altersbedingter Hörverlust ist weit verbreitet und etwas völlig Normales. Nur nicht für die Betroffenen. Kennen Sie das auch? Ist es Ihnen unangenehm, wenn Sie Gesprächen nicht mehr richtig folgen können oder den Fernseher so laut stellen müssen, dass sich andere gestört fühlen? Oder müssen Sie mehrmals nachfragen, bis Sie Ihren Ehepartner verstehen? Sie sträuben sich aber dennoch davor, Ihr Hörproblem anzugehen?

Wir verstehen Sie vollkommen. Wer nimmt schon gerne monatelange Abklärungen zwischen Arzt, Akustiker und Krankenkasse auf sich, um dann am Ende ein kleines Vermögen in ein Hörgerät zu investieren, dass viel zu viele unnötige Funktionen hat? Am Ende haben Sie vielleicht Schwierigkeiten es zu bedienen und Tausende von Franken landen in der Schublade. Dabei möchte man doch eigentlich nur eins: Gut hören. Und das am besten unkompliziert und sofort.

Glücklicherweise gibt es in der Schweiz seit geraumer Zeit eine willkommene Alternative: Hörgeräte von Sonetik – einfach, schnell und preiswert in der Drogerie zu kaufen.

Wieso sind Sonetik-Hörgeräte so preiswert?

Die Schweizer Firma Sonetik bietet voreingestellte Qualitätshörgeräte, die auf die häufigsten Formen des altersbedingten Hörverlustes ausgerichtet sind. Diese innovative Voreinstellung macht weitere zeitaufwändige Anpassungstermine überflüssig. Und sie ermöglicht Sonetik, die Hörgeräte über Drogerien zu fairen Preisen anzubieten.

Mit Sonetik-Hörgeräten haben Sie einen nahezu identischen Hör-Effekt wie bei einem vom Akustiker individuell eingestellten Gerät – nur in wesentlich kürzerer Zeit und zu einem viel günstigeren Preis.

Über 10’000 zufriedene Kunden vertrauen bereits auf das Hinter-dem-Ohr Hörgerät GOhear von Sonetik, das meistgekaufte Hörgerät der Schweiz. Im Herbst 2016 erweiterte Sonetik ihr Sortiment mit einem Im-Ohr-Hörgerät. Das neue Gerät GOhear-in hat genau das, was Sie zum guten Hören brauchen. Durch den Sitz im Ohr, wird die Anatomie des Ohrs genutzt und der Schall optimal aufgenommen. Die Folge ist gutes Richtungshören und ein natürlicher Klangeindruck.

Auch noch gut zu wissen: Bei der AHV/IV haben Sie die gleichen Rückerstattungsmöglichkeiten, wie wenn Sie ein teureres Hörgerät bei einem Akustiker erstanden hätten.